Westeuropa Kreuzfahrt

Im Einklang mit Ebbe und Flut in Westeuropa

Westeuropa Kreuzfahrt

Bekannt sind Westeuropa und die Nordsee in erster Linie für die frische Brise und seine einzigartigen Gezeiten. Dünenlandschaften, Robben und feine Sandstrände machen die Küsten Westeuropas zu einer unverwechselbaren Naturkulisse, welche weltberühmt ist. Die Nordsee ist ein Teil von Westeuropa und verbindet viele Länder Europas und bietet somit auch ein unvergleichbares Kreuzfahrterlebnis.

Ein Städtetrip durch Westeuropa? Eine Kreuzfahrt über die Nordsee stellt hierfür eine tolle Variante dar. Egal ob Amsterdam, Paris, London, Kopenhagen oder Brüssel – mit einer Westeuropa Kreuzfahrt kommen Sie überall hin. Je nach Belieben bieten die Reedereien verschiedenste Routen an. Zu den beliebtesten Kreuzfahrtanbietern für Westeuropa gehören unter anderem AIDA, TUI Cruises, Phoenix Reisen oder Norwegain Cruise Line. Doch auch ein absoluter Klassiker ist auf der Nordsee unterwegs. Cunard mit der Queen Mary 2 und der Queen Victoria pendeln regelmäßig zwischen Southampton und Hamburg hin und her.

 

Entdecken Sie Westeuropa auf einer Kreuzfahrt von einer ganz neuen Seite – mit Meerblick.




Häfen Westeuropas

Häfen Westeuropas

TOP Kreuzfahrthäfen Westeuropas

Kreuzfahrt in Westeuropa

Eine Reise von Vielfalt geprägt

Sie möchten keine Fernreise und trotz allem viel sehen? Dann ist eine Westeuropa Kreuzfahrt genau das Richtige für Sie – denn Westeuropa gehört zu den vielfältigsten und schönsten Landschaften, die man sich vorstellen kann. Die Region Westeuropa lässt sich geografisch nicht ganz festlegen. Sie umfasst etwa die Staaten Irland, Großbritannien, Niederlande, Luxemburg, Frankreich und Belgien. Zwischen Mai und Oktober liegt die ideale Reisezeit für eine Westeuropa Kreuzfahrt.
 

Southampton

Machen Sie Halt in der Stadt der Titanic – Southampton. Viele verbinden den Hafen mit dem Starthafen der Jungfernfahrt der Titanic. Southampton hat aber auch weit mehr zu bieten. Im Laufe der Zeit hat die Stadt sich zu einer Großstadt entwickelt und gehört in der Kreuzfahrtszene  zu den wichtigsten Häfen Großbritanniens. Trotz der fast vollständig zerstörten Altstadt, befinden sich in Southampton noch zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie ein Titanic-Fan sind, könnte das SeaCity Museum interessant für Sie sein, denn dort befindet sich ein interaktives Modell der Titanic – außerdem thematisiert das Museum den Aufbruch und den Untergang  der Titanic. Sehenswert ist auch die Stadtmauer und das Bargate Memorial, einem Torhaus aus dem Mittelalter.
 

Hamburg

Machen Sie auf Ihrer Westeuropa Kreuzfahrt unbedingt Halt in der Hafenweltstadt Hamburg. Unternehmen Sie eine Barkassenrundfahrt und erkunden Sie so den Hamburger Hafen in voller Pracht. Vom Wasser aus tolle Aufnahmen der Hamburger Landungsbrücken, sowie von der berühmten Elbphilharmonie machen. Wussten Sie schon, dass Hamburg mehr Brücken als Venedig besitzt? Besuchen Sie auch die bekannteste Barockkirche Norddeutschlands, den „Michel“, von dem Sie Hamburg aus  132 Metern Höhe bestaunen können. Weitere Sehenswürdigkeiten wie die Reeperbahn, der Fernsehturm, die Speicherstadt und den Fischmarkt sollten Sie sich nicht entgehen lassen.
 

Amsterdam

Manch eine Westeuropa-Kreuzfahrt führt Sie nach Amsterdam, „das Venedig des Nordens“. Mit seinen verwinkelten Gassen, Grachten und Kanälen zwischen den bekannten Treppengiebelhäuschen bietet Amsterdam Ihnen einen Ort zum Entspannen. Auf einem Kaffee in einem der Idyllischen Straßencafés lädt die Stadt zum Träumen ein. Besuchen Sie Orte wie das Anne-Frank Haus, das Rijks- oder Van-Gogh-Museum sowie auch Galerien und Läden junger Designer und Künstler.
 

Le Havre

Am Ärmelkanal, unmittelbar an der Mündung der Seine, liegt Le Havre - Frankreichs zweitgrößter Seehafen. Bei Ihrem Halt in Le Havre erwartet Sie eine moderne und sehr interessante Stadt. Gerade für Kunst- oder Architekturfans hat diese Stadt einiges übrig. Besuchen Sie Sehenswürdigkeiten wie das Musée Malraux, die mit einer fabelhaften Sammlung von Gemälden begeistert, die Kathedrale Notre-Dame, die dem Bombensturm entgingen, sowie die von Perret gebaute Kirche St. Joseph.
 

Lissabon

Lissabon zeichnet sich durch eine Vielzahl beeindruckender Sehenswürdigkeiten aus. Besichtigen Sie zum Beispiel den Torre de Belém, den Palacio de Sao Bento oder das Castelo de Sao Jorge. Lassen Sie sich auch während Sie durch die Altstadt bummeln, von der unverwechselbaren Architektur des Manuelinik Baustils faszinieren. Eine Spezialität die Sie sich auf keinen Fall in der portugiesischen Stadt entgehen lassen sollten, sind die herrlichen Puddingtörtchen (Pastéis de Belém).




Weitere Reisegebiete