Queen Victoria

Eine royale Seereise auf der Queen Victoria

Innenkabinen
Queen Victoria - Kabine: Deluxe Zweibett innen, Mittschiffs, Deck 6, 8
  • 22 m²
  • Bad mit Dusche und WC
  • King Size Bett
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Fernseher
  • Safe
  • Kühlschrank
  • Slipper
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • Bademäntel
  • eine kleine Flasche Sekt zur Begrüssung
  • Dinner im Britannia Restaurant
  • Früchtekorb (auf Anfrage)
  • Direktwahltelefon
  • Radio
  • Fön
Queen Victoria - Kabine: Deluxe Zweibett innen, Mittschiffs, Deck 1
  • 22 m²
  • Bad mit Dusche und WC
  • King Size Bett
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Fernseher
  • Safe
  • Kühlschrank
  • Slipper
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • Bademäntel
  • eine kleine Flasche Sekt zur Begrüssung
  • Dinner im Britannia Restaurant
  • Früchtekorb (auf Anfrage)
  • Direktwahltelefon
  • Radio
  • Fön
Queen Victoria - Kabine: Zweibett innen, Mittschiffs, Deck 4, 5, 6, 7, 8
  • 14 m²
  • Bad mit Dusche und WC
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Fernseher
  • Safe
  • Kühlschrank
  • Slipper
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • Bademäntel
  • King Size Bett
  • eine kleine Flasche Sekt zur Begrüssung
  • Dinner im Britannia Restaurant
  • Früchtekorb (auf Anfrage)
  • Direktwahltelefon
  • Radio
  • Fön
Queen Victoria - Kabine: Zweibett innen, Vorn/Achtern, Deck 4, 5, 6, 7, 8
  • 14 m²
  • King Size Bett
  • Bad mit Dusche und WC
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Fernseher
  • Safe
  • Kühlschrank
  • Slipper
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • Bademäntel
  • Dinner im Britannia Restaurant
  • eine kleine Flasche Sekt zur Begrüssung
  • Früchtekorb (auf Anfrage)
  • Direktwahltelefon
  • Radio
  • Fön
Aussenkabinen
Queen Victoria - Kabine: Zweibett außen, Mittschiffs, Deck 1
  • 17-19 m²
  • King Size Bett
  • Bad mit Dusche und WC
  • Panoramafenster
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Fernseher
  • Safe
  • Kühlschrank
  • Slipper
  • Bademäntel
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • Dinner im Britannia Restaurant
  • eine kleine Flasche Sekt zur Begrüssung
  • Früchtekorb (auf Anfrage)
  • Direktwahltelefon
  • Radio
  • Fön
Queen Victoria - Kabine: Zweibett außen, Vorn/Achtern, 1, 6
  • 17-19 m²
  • King Size Bett
  • Bad mit Dusche und WC
  • Panoramafenster
  • Fernseher
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Safe
  • Kühlschrank
  • Slipper
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • Bademäntel
  • Früchtekorb (auf Anfrage)
  • eine kleine Flasche Sekt zur Begrüssung
  • Dinner im Britannia Restaurant
  • Direktwahltelefon
  • Radio
  • Fön
Queen Victoria - Kabine: Zweibett außen (sichtb.), Mittschiffs, Deck 4
  • 17-19 m²
  • King Size Bett
  • Bad mit Dusche und WC
  • Panoramafenster mit einschränkter Sicht
  • Fernseher
  • Safe
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Kühlschrank
  • Slipper
  • Bademäntel
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • Früchtekorb (auf Anfrage)
  • eine kleine Flasche Sekt zur Begrüssung
  • Dinner im Britannia Restaurant
  • Direktwahltelefon
  • Radio
  • Fön
Balkon
Queen Victoria - Kabine: Zweibett außen, Balkon, Mittschiffs, Deck 4, 5, 6, 7, 8
  • 22-44 m²
  • King Size Bett
  • Sofabett, das in ein Einzelbett umgewandelt werden kann
  • Bad mit Dusche und WC
  • Balkon
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Fernseher
  • Safe
  • Kühlschrank
  • Bademäntel
  • Slipper
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • eine kleine Flasche Sekt zur Begrüssung
  • Dinner im Britannia Restaurant
  • Früchtekorb (auf Anfrage)
  • Direktwahltelefon
  • Radio
  • Fön
Queen Victoria - Kabine: Zweibett außen, Balkon, Vorn/Achtern, Deck 4, 5, 6, 7, 8
  • 14-22 m²
  • King Size Bett
  • Sofabett, das in ein Einzelbett umgewandelt werden kann
  • Bad mit Dusche und WC
  • Balkon (teilweise metallummantelt)
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Fernseher
  • Safe
  • Kühlschrank
  • Bademäntel
  • Slipper
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • eine kleine Flasche Sekt zur Begrüssung
  • Dinner im Britannia Restaurant
  • Früchtekorb (auf Anfrage)
  • Direktwahltelefon
  • Radio
  • Fön
Queen Victoria - Kabine: Balkonkabine (teilw. sichtb.), Mittschiffs, Deck 5
  • 22-44 m²
  • King Size Bett
  • Sofabett, das in ein Einzelbett umgewandelt werden kann
  • Balkon, teilweise sichtbehindert
  • Bad mit Dusche und WC
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Fernseher
  • Safe
  • Kühlschrank
  • Slipper
  • Bademäntel
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • Dinner im Britannia Restaurant
  • Früchtekorb (auf Anfrage)
  • eine kleine Flasche Sekt zur Begrüssung
  • Direktwahltelefon
  • Radio
  • Fön
Suite
Queen Victoria - Kabine: Princess Suiten, Mittschiffs, Deck 7, 8
  • 31-48 m²
  • King Size Bett
  • großzügiger Wohnbereich
  • Sofabett, das in ein Einzelbett umgewandelt werden kann
  • Balkon
  • Bad mit Badewanne und WC
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Fernseher
  • Safe
  • Bademäntel
  • Kühlschrank
  • Slipper
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • personalisiertes Briefpapier
  • Auswahl verschiedener Kopfkissen
  • Flasche Sekt und Erdbeeren zur Begrüssung
  • 24 Stunden Suitenservice
  • Mahlzeiten im Princess Grill Restaurant
  • Concierge Service
  • Zugang zum Courtyard, zur Grills Lounge und zur Grills Terrasse
  • à-la Carte Dinner in der Suite
  • Direktwahltelefon
  • Radio
  • Fön
Queen Victoria - Kabine: Princess Suiten, Vorn/Mittschiffs, Deck 4, 5, 6
  • 31-48 m²
  • King Size Bett
  • Bad mit Badewanne und WC
  • großzügiger Wohnbereich
  • Sofabett, das in ein Einzelbett umgewandelt werden kann
  • Balkon
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Fernseher
  • Safe
  • Bademäntel
  • Kühlschrank
  • Slipper
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • personalisiertes Briefpapier
  • Flasche Sekt und Erdbeeren zur Begrüssung
  • 24 Stunden Suitenservice
  • Mahlzeiten im Princess Grill Restaurant
  • Auswahl verschiedener Kopfkissen
  • Concierge Service
  • Zugang zum Courtyard, zur Grills Lounge und zur Grills Terrasse
  • à-la Carte Dinner in der Suite
  • Direktwahltelefon
  • Radio
  • Fön
Queen Victoria - Kabine: Grand Suiten, Achtern, Deck 6, 7
  • 178-198 m²
  • King Size Bett
  • Schlafbereich sowie Wohn- und Essbereich
  • Marmorbad mit Whirlpoolbadewanne, separater Dusche und WC
  • großer Balkon
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Fernseher
  • Safe
  • Kühlschrank
  • Slipper
  • Bademäntel
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • Direktwahltelefon
  • Flasche Champagner und Erdbeeren zur Begrüßung
  • Radio
  • Früchtekorb
  • 24 Stunden Suitenservice
  • Fön
  • à-la Carte Dinner in der Suite
  • Concierge Service
  • Mahlzeiten im Queens Grill Restaurant
  • Zugang zum Courtyard, zur Grills Lounge und zur Grills Terrasse
  • kostenfreie Nutzung der Minibar
  • personalisiertes Briefpapier
  • Auswahl verschiedener Kopfkissen
  • Butler-Service
Queen Victoria - Kabine: Master Suiten, Mittschiffs, Deck 7
  • 102 m²
  • King Size Bett
  • Schlafbereich sowie Wohn- und Essbereich
  • Bad mit Whirlpool-Badewanne und separater Dusche
  • großer Balkon
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Fernseher
  • Safe
  • Kühlschrank
  • Slipper
  • Bademäntel
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • Flasche Champagner und Erdbeeren zur Begrüßung
  • 24 Stunden Suitenservice
  • à-la Carte Dinner in der Suite
  • kostenfreie Nutzung der Minibar
  • Direktwahltelefon
  • personalisiertes Briefpapier
  • Concierge Service
  • Radio
  • Butler-Service
  • Auswahl verschiedener Kopfkissen
  • Zugang zum Courtyard, zur Grills Lounge und zur Grills Terrasse
  • Mahlzeiten im Queens Grill Restaurant
  • Fön
  • Früchtekorb
Queen Victoria - Kabine: Penthäuser, Mittschiffs, Deck 4, 5, 6, 8
  • 47 m² - 55 m²
  • King Size Bett
  • großzügiger Wohnbereich
  • Sofabett, das in ein Einzelbett umgewandelt werden kann
  • Marmorbad mit Whirlpoolbadewanne, separater Dusche und WC
  • großer Balkon
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Fernseher
  • Safe
  • Kühlschrank
  • Slipper
  • Bademäntel
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • Flasche Champagner und Erdbeeren zur Begrüßung
  • Früchtekorb
  • Butler-Service
  • Concierge Service
  • 24 Stunden Suitenservice
  • Direktwahltelefon
  • Mahlzeiten im Queens Grill Restaurant
  • Zugang zum Courtyard, zur Grills Lounge und zur Grills Terrasse
  • Auswahl verschiedener Kopfkissen
  • à-la Carte Dinner in der Suite
  • Radio
  • personalisiertes Briefpapier
  • kostenfreie Nutzung der Minibar
  • Fön
Queen Victoria - Kabine: Penthäuser, Mittschiffs, Deck 7
  • 47 m² - 55 m²
  • King Size Bett
  • großzügiger Wohnbereich
  • Sofabett, das in ein Einzelbett umgewandelt werden kann
  • Marmorbad mit Whirlpoolbadewanne, separater Dusche und WC
  • großer Balkon
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Fernseher
  • Safe
  • Bademäntel
  • Kühlschrank
  • Slipper
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • Flasche Champagner und Erdbeeren zur Begrüßung
  • Früchtekorb
  • kostenfreie Nutzung der Minibar
  • 24 Stunden Suitenservice
  • Direktwahltelefon
  • personalisiertes Briefpapier
  • Auswahl verschiedener Kopfkissen
  • Concierge Service
  • Butler-Service
  • Zugang zum Courtyard, zur Grills Lounge und zur Grills Terrasse
  • Radio
  • à-la Carte Dinner in der Suite
  • Mahlzeiten im Queens Grill Restaurant
  • Fön
Queen Victoria - Kabine: Queens Suiten, Achtern, Deck 4, 5, 8
  • 45-72 m²
  • King Size Bett
  • Sofabett, das in ein Einzelbett umgewandelt werden kann
  • großzügiger Wohnbereich
  • Marmorbad mit Whirlpoolbadewanne, separater Dusche und WC
  • großer Balkon mit bequemen Holzliegestühlen und Tisch
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Fernseher
  • Safe
  • Bademäntel
  • Kühlschrank
  • Slipper
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • Flasche Champagner und Erdbeeren zur Begrüßung
  • 24 Stunden Suitenservice
  • Früchtekorb
  • kostenfreie Nutzung der Minibar
  • personalisiertes Briefpapier
  • Direktwahltelefon
  • Auswahl verschiedener Kopfkissen
  • Concierge Service
  • Butler-Service
  • Zugang zum Courtyard, zur Grills Lounge und zur Grills Terrasse
  • à-la Carte Dinner in der Suite
  • Mahlzeiten im Queens Grill Restaurant
  • Radio
  • Fön
Queen Victoria - Kabine: Queens Suiten, Vorn/Achtern, Deck 4, 5, 7, 8
  • 45-72 m²
  • King Size Bett
  • Marmorbad mit Whirlpoolbadewanne, separater Dusche und WC
  • Sofabett, das in ein Einzelbett umgewandelt werden kann
  • großer Balkon mit bequemen Holzliegestühlen und Tisch
  • großzügiger Wohnbereich
  • 24 Stunden kostenfreier Zimmerservice
  • Fernseher
  • Safe
  • Bademäntel
  • Kühlschrank
  • Slipper
  • 110/220 Volt-Anschluss
  • Flasche Champagner und Erdbeeren zur Begrüßung
  • 24 Stunden Suitenservice
  • Früchtekorb
  • kostenfreie Nutzung der Minibar
  • personalisiertes Briefpapier
  • Auswahl verschiedener Kopfkissen
  • Direktwahltelefon
  • Concierge Service
  • Butler-Service
  • Zugang zum Courtyard, zur Grills Lounge und zur Grills Terrasse
  • à-la Carte Dinner in der Suite
  • Mahlzeiten im Queens Grill Restaurant
  • Radio
  • Fön



Nächsten Reisen der Queen Victoria

Queen Victoria

Britische Tradition auf See

Nice to meet you! Ich bin die Queen Victoria, und meine Namensgeberin ist die britische Königin, die nach der heutigen Queen Elizabeth II. am längsten regiert hat. Drei Jahre nach dem Beginn ihrer Regierungszeit wurde die Reederei Cunard gegründet. Ich möchte beide Traditionen mit modernem Kreuzfahrt-Feeling zusammenbringen.“

Nur wenige große Kreuzfahrtschiffe spannen einen so weiten Bogen zwischen Tradition und Moderne wie das erste große Kreuzfahrtschiff von Cunard Queen Victoria. Für die britische Reederei, die schon lange zur US-amerikanischen Carnival Corporation gehört, war der Bau des Schiffes der Schritt von den großen Oceanlinern hin zum ersten Schiff dieser Größe in der Reihe der berühmten Cunard-Queens, das durch und durch ein Kreuzfahrtschiff ist. Ihr „Kasko“, das ist die Stahlhülle, in welche die italienische Fincantieri-Werft all die luxuriösen Einbauten setzt, die Charme und Komfort eines solchen Schiffes ausmachen, wurde in gleicher Bauweise auch für Schiffe anderer Reedereien genutzt. Das garantiert internationale Standards, die sich bewährt haben. Das Ergebnis der Reederei Cunard Queen Victoria zeigt deutlich, wie sehr die Atmosphäre an Bord von jedem Sofa, jedem Bild, jeder Lampe, aber auch von der Perfektion des Personals abhängt und dessen Willen, die traditionellen Gäste in der Weise zu verwöhnen, die sie erwarten. Dass das ankommt, zeigt ein Blick ins Internet: Googelt man Queen Victoria Schiff, so bekommt man ein Drittel mehr treffer als bei der gleichen Suche nach der Königin.
 

Cunard Queen Victoria – das ist Tradition

Auf der Queen Victoria buchen und finden diese Gäste deutlich mehr britisches Flair als auf der großen Schwester QM2 und bekommen es auch. Die Durchmischung mit US-Reisenden, die auf dem Nordatlantik gern die Qeen Victoria für eine Überfahrt buchen und auch gern mal eine Kleiderempfehlung nach unten korrigieren, wenn sie sie als zu steif empfinden, ist hier weniger spürbar als auf der „Rennstrecke“ zwischen Southampton und New York. Dass ein solches Schiff bei allen Schnörkeln, welche der Namensgeberin Queen Victoria (Regierungszeit: 1837-1901) gefallen hätten, selbstverständlich mit den heutigen Standards wie Buffet-Restaurant, Swimmingpools, Theater und Shopping-Möglichkeiten daherkommt, braucht kaum extra erwähnt zu werden. Obwohl die Reederei die strikte Klassentrennung schon auf den früheren Linienschiffen aufhob, wenn diese auf Kreuzfahrt gingen, gibt es selbst auf der Queen Victoria noch die Cunard-typischen „Grill-Restaurants“ sowie ein eigenes Sonnendeck, reserviert für die oberen Kabinenkategorien. Wer die Queen Victoria buchen will, sollte daher überlegen, ob ihm dieser Extra-Luxus einen Aufpreis wert ist. Hier darf die Queen Victoria Cunard-Schiff sein nach alter Tradition.

 

Alle andere Eleganz des Schiffes aber ist für jeden Pasagier verfügbar, und auch wenn in den Cunard-Uniformen heute nicht selten Service-Kräfte von den Philippinen stecken, sind die ausgesuchte Höflichkeit und die weißen Handschuhe zur nachmittäglichen „High Tea“-Zeremonie natürlich Pflicht. Scones (kleine, feste, süße Brötchen) und Clotted Cream (dicker Milchrahm, der in der Pfanne gefertigt wird) gehören ebenso zu dieser stilvollen Prozedur, die der britische Adel auf seinen Landsitzen zelebriert, wie herzhafte Häppchen und Canapées, die auf silbernen Platten gereicht werden. Dass man sich kaum eine Teesorte ausdenken kann, die im Vorrat der Queen Victoria fehlt, gehört ebenso zum Standard wie die feine Musikuntermalung – live gespielt, versteht sich.

 

Royal unterwegs auf hoher See

Eine Königin ist diskret und wäre vermutlich nie auf die Idee gekommen, laut zu sagen, dass man für 30 000 Euro eine Überfahrt auf der Queen Mary 2 buchen kann, der für ihre teuerste Suite, ein Maisonette am Heck, gilt. Zwischen tausend und zweitausend Euro ist man, je nach Arrangement mit Rückflug und/oder Hotelaufenthalt in New York, auch gut bedient. Obwohl offiziell ein Schiff mit zwei Klassen, wie es sie in der Kreuzfahrt eigentlich schon lange nicht mehr gibt, hält die Queen Mary 2 die Türen ihrer Gesellschaftsräume und Bordeinrichtungen für alle Passagiere offen. Mit den „besseren“ Kabinen kann man den Zugang zu den ganz edlen Bereichen auf der Queen Mary 2 buchen: Ein kleiner Teil des Achterdecks, die eigens dafür vorgesehenen Grill-Restaurants und eine eigene Lounge sind den oberen Klassen vorbehalten.

Reisende, die „Standard“ auf der Queen Mary 2 buchen, bekommen einen sehr hohen, denn 2600 Passagiere bei einer Größe von 148 500 BRZ bedeuten viel Raum für den Einzelnen: Selbst die Innenkabine mit zusätzlichem Klappbett ist großzügig. Im „King’s Court“, dem großen Buffet-Restaurant, sind eigentlich vier unterschiedliche Gourmettempel versteckt, wobei die vielen Fensternischen geschickt verbergen, wie groß das Restaurant eigentlich ist. Das Hauptrestaurant „Britannia“ hingegen versteckt sich nicht; es will von seinen Emporen den Blick ins Parkett, wo der Captain’s Table steht, zulassen. Hier wird in schwarzem Outfit mit weiß behandschuhten Händen in mehreren Gängen serviert. Und auch die Passagiere vergreifen sich im Kleiderschrank nur selten, wenn eine „formal night“ angesagt wird, zu der festliche Garderobe erwünscht ist. Meist ist es das US-amerikanische Publikum, das diese „Vorschrift“ etwas auflockert.

 

Queen Victoria buchen heißt moderne Kreuzfahrt buchen

Wie auf jedem modernen Kreuzfahrtschiff stehen dem Passagier zu allen drei Hauptmahlzeiten das Service-Restaurant, wo er seine Speisen nach Karte ordert und serviert bekommt, und eine Buffet-Alternative zur Verfügung. Die Queen Victoria buchen heißt, jeden Tag die Wahl zu haben – beide Varianten sind im Reisepreis enthalten, niemand wird die Buffetbesuche zählen oder gar eine Augenbraue hochziehen, wenn der Gast im Britannia Restaurant zwei Hauptgänge bestellt. Britische Distinguiertheit zahlt sich aus.

Cunards Weg zu diesem Schiff war lang und kurvenreich. Glaubt man der Legende, so sollte schon die erste Queen Mary (Indienststellung 1936) eigentlich Queen Victoria heißen und die Reederei-Tradition fortführen, nach der alle Schiffsnamen auf „-ia“ endeten. Die Anfrage an den amtierenden König, ob ihm „der Name der größten Königin Englands“ für das Schiff recht sei, bezog dieser auf seine Ehefrau Mary, nicht auf seine Mutter Victoria. Damit war der Fauxpas nicht mehr auszubügeln und der Name Queen Mary gesetzt. Erst 70 Jahre später taufte die Ehefrau von Prinz Charles, Camilla, den ersten Cunarder mit rotem Schornstein und nachtblauem Rumpf auf den Namen für Cunard Queen Victoria.

 

Queen Victoria Schiff ihrer Zeit

Wichtig bei alldem ist, dass die berühmte „Viktorianische Zeit“ im Königreich bei der Einrichtung und Ausstattung Pate stand. Zuallererst sieht das der Reisende an der Bibliothek, die deutlich traditioneller ausfällt als auf der großen Schwester QM2: zwei Decks hoch, Glaskuppel im Tiffany-Stil, Wendeltreppe, edle Holzoptik und Ledersessel zur Lektüre vor Ort. Hier wird die Bibliothek zu dem, was sie auch in englischen Häusern ist: zum Ort der Begegnung. Ähnlich fällt auch die Anlehnung der Royal Arcade, der Einkaufsmeile an Bord, ans Londoner Original aus; sogar historische Gaslampen wurden nachgebildet, um den Ausflug ins 19. Jahrhundert zu unterstreichen. Eine Hommage an die großen Schiffe des frühen 20. Jahrhunderts ist die geschwungene Treppe, welche an die Olypmic und Titanic erinnert. Im London dieser Zeit könnte das Theater an Bord sein Vorbild finden; es ist das einzige auf See, das neben den Sitzreihen im Parkett auch Privatlogen anbietet.

 

Besonderheiten bei Cunard: Queen Victoria

Wer die Queen Victoria buchen will, wird sehen: Sie hat ein Herz für Einzelreisende. Was auf kaum einem modernen Schiff selbstverständlich ist – hier gibt es sie, die gefragten Einzelkabinen. Was aber Singles an Bord noch mehr erfreuen dürfte ist die Betreuung, die ihnen zuteil wird. An Bord gibt es Gentleman- ebenso wie Ladies Hosts, also von der Reederei eingesetzte Damen und Herren, die den Alleinreisenden als Tanzpartner zur Verfügung stehen und sie galant auffordern, wenn jemand ohne Begleitung ist. Ein Service, der traditionell nicht weiter geht als bis zur Kabinentür! Überhaupt ist es eher die „Software“, welche die Queen Victoria als Kreuzfahrtschiff von heute kennzeichnet. Dazu gehört auch die Familienfreundlichkeit. Auf Wunsch kümmert sich die „Night Nursery“ sogar bis 23 Uhr um die Kleinen, und wenn sie etwas größer sind, können sie am Kinderabendessen teinehmen, damit Mama und Papa mal unter sich sind. Für Kinder und Teenager gibt es gleich drei nach Alter abgestufte Bereiche, in denen nicht nur gespielt werden kann, sondern in denen die Passagiere von morgen unter sich sind. Klar, dass die Kleinen die Queen Victoria buchen würden. Zu beachten ist lediglich, dass auch dieser Bereich inklusive der professionellen Erzieherinnen englischsprachig ist. Die Reederei Cunard setzt hiermit Standards, die einem Schiff, das auf eine Dienstzeit von 40 Jahren geplant wird, schon die Fans der Zukunft sichern.